Automatisiertes SAP-Berechtigungsmanagement und Systemsicherheit für 50 Länder

SAST BLOG: Logo TakedaTakedas Ziel war es, durch ein geeignetes
Tool zum einen seine SAP-Landschaften weltweit optimal auf Schwachstellen zu prüfen und zugleich den Prozess der
Berechtigungsvergabe zu beschleunigen und auch zu vereinfachen.

Seit der Einführung der SAST SUITE wurden bereits mehrere Audits durchgeführt, die die Sicherheit und Qualität der SAP-Systeme durch das GRC-Tool von AKQUINENT belegen. Darüber hinaus konnten durch das automatisierte Risikomanagement, die Anzahl der hoch- und mittelkritischen SoD-Konflikte (Segregation of Duties) um rund zwei Drittel gesenkt werden.

„Mit der SAST SUITE haben wir für unser weltweites SAP Berechtigungs-Management die ideale Lösung gefunden und gleichzeitig werden unsere Systeme permanent auf Schwachstellen geprüft. Mithilfe des sehr kompetenten und motivierten AKQUINET-Teams konnten wir das Projekt in der vorgesehenen Zeit, dem Budget und in der gewünschten Qualität abschließen.“
(Manfred Meier, Global Head of SAP Center of Excellence, Takeda AG)

In der Success Story berichtet Takeda über das Projekt für seine weltweiten SAP-Landschaften mit rund 4.000 Usern.

Zur Success Story